120 Partner – deutschlandweit.

Autobund und seine Partner finden sich mittlerweile in ganz Deutschland. Die Verwaltungszentrale mit integrierter Servicewerkstatt und Aufbereitung in Weischlitz und der Standort Neuensalz verkehrsgünstig in der Mitte Deutschlands zwischen A9 und A72 gelegen. Die Standorte Suhl, zwischen A71 und A73, und Gosen-Neu Zittau direkt am Berliner Ring A10. Alle weiteren Partner in Deutschland im Überblick:

Die autobund Zentrale

Die Zentrale in Weischlitz liegt verkehrsgünstig im Vierländereck Sachsen, Bayern, Thüringen und Tschechien und ist eingebettet in schönster Natur. Das ehemalige Gelände der Hoch- und Tiefbau Weischlitz GmbH wurde 2007 bezogen und seitdem als Verwaltungszentrale genutzt. Neben Verwaltung befindet sich hier auch die Fahrzeugaufbereitung inkl. modernster Waschstraße, welche auch öffentlich zugänglich ist. Wer in der Zentrale arbeitet und z.B. in der Vogtlandmetropole Plauen lebt, kann von unserem JobRad Angebot gebrauch machen und ohne Mühe über den neuen Elsterradweg zu Arbeit geradelt kommen. Die Anbindung an die A72 ermöglicht es problemlos in Hof zu wohnen und mit dem Auto in ca. 30 Minuten zur Arbeit zu kommen. Die Talsperre Pirk, 5 Kilometer entfernt, lädt im Sommer für einen Sprung ins kühle Nass nach der Arbeit ein Ein Globus Super- und Baumarkt ist in ca. 3 Minuten mit dem Auto erreichbar.

Standort Neuensalz

Wo alles begann! Am Standort Neuensalz eröffnete Erich Laube 1991 schon kurz nach der Wende sein Autohaus. In den Folgejahren wurde dieses sukzessiv ausgebaut und entwickelte sich überregional zum beliebten Anlaufpunkt für Autokäufer und Autoverkäufer. Heute ist der Standort Neuensalz, direkt an der A72 und 5 Kilometer vor Plauen gelegen, das Aushängeschild der autobund GmbH. Mit einer Verkaufsfläche von 18.000 m² und beständig über 200 Fahrzeugen von mehr als 20 Marken findet jeder sein passendes Auto. Die angeschlossene Multimarken-Meisterwerkstatt ist bekannt für weit über branchendurchschnittliche Serviceleistung und wird regional sehr geschätzt. Komm vorbei und lass dich von unserem breitgefächerten Angebot begeistern.

Standort Suhl

Am Standort Suhl bieten wir eine beeindruckende Gesamtfläche von 11.000 m²! Wir sind stolz darauf, hier eine exklusive Auswahl an EU-Neufahrzeugen und besonders gepflegten Gebrauchtwagen zu präsentieren.

Unser Standort befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur OIL Tankstelle und dem Waschpark. Diese strategische Lage macht uns zu einer optimalen Anlaufstelle für alle Autofahrer, die nicht nur nach ihrem Traumwagen suchen, sondern auch Wert auf die Pflege und den Service ihres Fahrzeugs legen.

In unserer großzügigen Ausstellungsfläche haben wir eine breite Palette an Fahrzeugen für dich bereitgestellt. Egal, ob du auf der Suche nach einem topaktuellen EU-Neufahrzeug bist oder ein besonders gepflegtes Gebrauchtwagenmodell bevorzugst, bei uns wirst du sicherlich fündig.

Standort Gosen-Neu Zittau

Am Standort Gosen sind wir ein hochmoderner Vertrieb von EU-Neuwagen und besonders gepflegten Gebrauchtwagen. Unsere einzigartige Lage befindet sich zwischen dem modernen Flughafen BER und der Giga Fabrik von Tesla, was uns zu einem idealen Anlaufpunkt für Autofans und Kunden aus der Region macht.

Unser Autohaus erstreckt sich auf einer großzügigen Fläche von ca. 6500 m² und ist in einem ehemaligen Renault Autohaus untergebracht. Dadurch bieten wir dir ein modernes und ansprechendes Ambiente für deine Fahrzeugauswahl.

Die Bestlage unseres Standorts ist ein weiteres Highlight. Direkt neben dem Müggelpark, einem renommierten Einkaufszentrum mit Real und Real Getränke, kannst du bei uns entspannt deinen Autokauf mit anderen Erledigungen verbinden.

Außerdem profitierst du von der unmittelbaren Nähe zu einer Automeile, an der wir uns befinden. Besuche uns und entdecke unser breites Sortiment an hochwertigen EU-Neuwagen und gepflegten Gebrauchtwagen. Unser engagiertes Team steht dir gerne mit fachkundiger Beratung und erstklassigem Service zur Seite. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

© 2024 | autobund GmbH | All rights reserved.